Die Rasse des Tibet Terriers

Der Tibet-Terrier ist ein herrlicher Begleit-und Familienhund, hat aber nicht's mit einem Terrier zu tun. Die Tibeter nannten ihn " kleine Person ", weil er so gut im Familienleben mitmachen kann.

Er ist sehr liebevoll, ist sehr nahe bei seinem Besitzer, sehr schlau und hat viel Humor. Man muss ihm aber eine gute Erziehung geben und ihn nicht verwöhnen, was manchmal gar nicht so einfach ist.

Mit seinen 40 cm und seinen 10 kg ist er kein kleiner Hund. Man sagt, dass er der Grösste der kleinen Rassen sei.

Er ist robust, sehr sportlich und kann im Hause ganz ruhig sein, wenn er einen regelmässigen Ausgang hat.

Haben Sie jeden Tag einen Moment zum Bürsten und Pflegen, stellt sich eine gute Beziehung zwischen dem Meister und dem Hund ein. Und er fühlt sich natürlich sehr gut in seinem schönen Haarkleid.